Absage der diesjährigen Mitgliederversammlung

Der Förderverein Kranken-und Pflegehilfe Buseck informiert:

Absage der diesjährigen Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder und liebe Interessierte,

seit Monaten betrifft uns alle die Corona-Pandemie in einem nicht vorhersehbaren Umfang.

Soziale Kontakte müssen eingeschränkt und größeres Menschenansammlungen zum Schutz der Menschen, die ein Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf tragen, vermieden werden.Unsere Veranstaltungen,wie die regelmäßige Seniorengymnastik, die Frühlingsfahrt, die Vorträge und die Mitgliederversammlung, hatten immer auch zum Ziel, Kontakte zu beleben –das ist unter den aktuellen Umständen wegen der Infektionsgefahr nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Wegen aktuell steigenderInfektionszahlen, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir die diesjährige Mitgliederversammlung absagen.
Dennoch wollen wir von unseren Aktivitäten in diesem Jahr berichten.

Wir konnten zwei Familienin unserer Gemeinde unterstützen, um die dringend benötigte Erleichterung in ihr tägliches Leben zu bringen.

Damit Sie gesund bleiben, haben wir die Aktion „Mundschutz“ gestartet und an alle Mitglieder einen solchen verteilt. Wir wurden dabei von der Seniorenwerkstatt Buseck tat kräftig unterstützt.
Über die vielen positiven Rückmeldungen zu dieser Aktion haben wir uns sehr gefreut.

Wir haben nach unserem Leitsatz gehandelt: Wo Hilfe nötig ist, helfen wir gerne!

Wir können diese Aktionen nur durch Ihre Mitgliedsbeiträge finanzieren.
Wenn Sie noch kein Mitglied in unserem Verein sind, so Informieren sie sich gerne unter www.fkp-buseck.deoder Tel. 06408 4845 (Vorsitzender Gerhard Hackel). Ihr Mitgliedsbeitrag von 15 Euro/ Jahr kann sehrviel bewirken.

Wir freuen uns auf neue Mitglieder.
Derzeit ist nicht absehbar, wann sich die Situation grundlegend ändern wird.
Es bleibt die Hoffnungauf Besserung im nächsten Jahr.

Wir informieren Sie, sobald wir wiedereine Mitgliederversammlung und Veranstaltungendurchführen können.
Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben.

Der Vorstand des Fördervereins Kranken-und Pflegehilfe Buseck e.V.

  • Erstellt am .

FKP in Zeiten von Corona

„Da alle Aktivitäten für dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie gestoppt werden mussten, haben wir uns überlegt, unsere Mitglieder mit Mundschutzmasken zu unterstützen.“, so Gerhard Hackel, Vorsitzender des Förderverein Kranken- und Pflegehilfe Buseck e.V..

Die Beschaffung einer Vielzahl von Masken war nicht ganz einfach. Die Mitglieder wurden teilweise mit genähten und teilweise mit handelsüblichen Einmalmasken versorgt. Ein besonderer Dank gilt der Seniorenwerkstatt Buseck, die unermüdlich Masken näht und zur Verfügung gestellt hat.

Foerderverein Alten Krankenpflege Buseck Maske Mund Nasen Bedeckung Mundschutz

Sollten Sie eine Maske benötigen, können sie sich gerne an uns wenden. Gegen eine Spende oder Mitgliedschaft im Förderverein sorgen wir dafür, dass sie eine Maske erhalten.

Wenn Sie anderen Menschen in Buseck helfen möchten, werden Sie Mitglied im Förderverein Kranken-und Pflegehilfe. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich mind. 15 Euro, für Ehepaare 25 Euro.

Informationen finden sie unter www.fkp-buseck.de oder telefonisch bei Gerhard Hackel unter Tel. 06408 – 4845 oder Edith Hollbach Tel. 06408 – 3877.

  • Erstellt am .

Weinfest 2019 und Jubiläumsfeier waren sehr gut besucht

Buseck, 10.10.2019 (me): Unser 25-jähriges Jubiläum haben wir am 22. September 2019 zusammen mit unserem jährlich stattfindenden Weinfest im Kulturzentrum in Großen-Buseck gefeiert. Zahlreiche Gäste waren der Einladung des Fördervereins Kranken-und Pflegehilfe Buseck gefolgt. Rund 180 Busecker Bürgerinnen und Bürger konnten vom Vorsitzenden Gerhard Hackel begrüßt werden.

Weiterlesen: Weinfest 2019 und Jubiläumsfeier waren sehr gut besucht

  • Erstellt am .

Länger fit und gesund im Alter - Vortrag Dr. Friederike Bellin-Sesay

Fit bis ins Alter Vortrag Foerderverein Kranken und Pflegehilfe Buseck 1
K.-H. Volk und Dr. F. Bellin-Sesay
Fit bis ins Alter Vortrag Foerderverein Kranken und Pflegehilfe Buseck 2
li. K.-H.Volk, re. Dr. F. Bellin-Sesay, Zuhörer
Fit bis ins Alter Vortrag Foerderverein Kranken und Pflegehilfe Buseck32
li. M. Brück, re. Dr. Bellin-Sesay
 

Was können wir tun, um länger fit und gesund im Alter zu bleiben? Am Mittwoch, den 29.Januar 2020 konnten die rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörer im Bürgersaal „Alte Sparkasse“ in Buseck-Beuern mehr darüber erfahren.
In Zusammenarbeit mit dem Behinderten-und Seniorenbeirat Buseck war die Ernährungs-Wissenschaftlerin der Universität Gießen für einem Vortrag eingeladen worden.

„Was ist eigentlich das Alter? Und ab wann ist man alt?“, waren die Einstiegsfragen von Dr. Friederike Bellin-Sesay.

Weiterlesen: Länger fit und gesund im Alter - Vortrag Dr. Friederike Bellin-Sesay

  • Erstellt am .

Rollstuhlspende an Evangelische Kirche Großen-Buseck

Rollstuhlspende Foerderverein Kranken und Pflegehilfe Buseck
Bild privat: v. l. Jürgen Kuhn, Gerhard Hackel, Edith Hollbach

Damit bei Bedarf geholfen werden kann, spendete der Förderverein Kranken-
und Pflegehilfe Buseck e.V. der Evangelischen Kirchengemeinde in Großen Buseck im Mai 2019 einen Rollstuhl.

Pfarrer Jürgen Kuhn nahm den Rollstuhl gerne in Empfang und bedankt sich
aufs Herzlichste, auch im Namen der Kirchengemeinde.

"Wir hoffen, dass der Rollstuhl so wenig wie möglich genutzt wird und wünschen
den Kirchenbesuchern alles Gute.“, so die Überbringer Gerhard Hackel (1. Vors.)
und Edith Hollbach (Schatzmeisterin).

  • Erstellt am .